01.12.2017

Deutliche Angebotsverbesserungen zum Fahrplanwechsel auf der RB 33

Zum diesjährigen Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 werden deutliche Angebotsverbesserungen im Fahrplan umgesetzt. Das genau verbessert sich für Sie:

Streckenabschnitt Bremerhaven – Cuxhaven
Samstag und Sonntag Abend verkehrt ein zusätzlicher Zug zwischen Bremerhaven und Cuxhaven in beiden Richtungen (21:36 Uhr ab Bremerhaven, 21:39 Uhr ab Cuxhaven).
In den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag Einführung
einer Spätverbindung jeweils um 0:03 Uhr von Bremerhaven nach Cuxhaven,
Ankunft um 0:50 Uhr. So bleibt Zeit, Veranstaltungen in Bremen und Bremerhaven zu besuchen und dann mit der evb nach Hause zu fahren.

Streckenabschnitt Bremerhaven – Bremervörde – Buxtehude
Einführung eines Stundentakts zwischen Bremervörde und Bremerhaven am Samstag und zwischen Buxtehude und Bremerhaven am Sonntag. Damit wird dann auch am Wochenende durchgängig ein Stundentakt auf der gesamten Strecke gefahren.
Von Montag bis Freitag werden zwei zusätzliche Abendverbindungen von Bremervörde nach Buxtehude eingeführt (20:38 Uhr und 21:23 Uhr). Freitag und Samstag fährt um 22:32 Uhr noch ein weiterer Zug nach Buxtehude. In umgekehrter Richtung kommt montags-freitags und sonntags eine Spätverbindung hinzu (22:45 Uhr ab Buxtehude, 23:29 Uhr an Bremervörde). Außerdem wird die Nachtverbindung von Buxtehude nach Bremervörde in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag eine halbe Stunde weiter nach hinten gelegt, um mehr Zeit für Freizeitaktivitäten z. B. in Hamburg zu schaffen. Neue Abfahrtszeit ab Buxtehude: 0:42 Uhr, Ankunft Bremervörde: 01:24 Uhr.  Wir gehen davon aus, dass die zusätzlichen Fahrten einen erheblichen Qualitätsgewinn für das Nahverkehrsangebot auf der Schiene in der Region bedeuten und Sie, liebe Fahrgäste, nun noch besser Ihre Ziele mit der evb erreichen!

Hier geht es zu den neuen Bahnfahrplänen ab 10.12.17

Hier geht es zu den neuen Busfahrplänen ab 10.12.17