de|en
01.05.2019

Erster Brennstoffzellenzug der Welt im evb-Fahrgastbetrieb

Foto: René Frampe

Seit dem 17.09.2018 verkehren die ersten beiden Vorserienfahrzeuge im regelmäßigen Verkehr der evb im Weser-Elbe-Netz zwischen Cuxhaven, Bremerhaven, Bremervörde und Buxtehude.

Der Zug vom Typ Coradia iLint 54 ermöglicht emissionsfreie Mobilität, denn er stößt nur Wasserdampf aus. Er verfügt neben zwei Brennstoffzellen, die Wasserstoff und Sauerstoff zu Strom umwandeln, zusätzlich über zwei große Batterien, die die beim Bremsen entstehende Energie speichern und den Zug beim Beschleunigen zunächst mit Strom versorgen, bevor auf die Brennstoffzelle umgeschaltet wird.

Machen Sie sich selbst ein Bild vom neuen Zug!

Fahrplan ab 18.03.2019