de|en
15.07.2021

Auch in diesem Jahr mit den Niedersachsen-Tickets früher starten

In den Sommerferien jeden Tag vor 9 Uhr mit dem Niedersachsen-Ticket fahren

In den niedersächsischen Sommerferien, also vom 22.7. bis 1.9.2021, gilt das Niedersachsen-Ticket wieder an jedem Tag vor 9 Uhr. Auch die Plus-Tickets für die Fahrt in den Ostharz und nach Groningen (NL) sind in dieser Zeit dann schon ab 0 Uhr gültig. So kann der Ausflug früher beginnen!

Wie wär’s mit einem Strandspaziergang an der Nordsee? Oder einer Wanderung im Weserbergland? Oder einem Bummel durch die Speicherstadt in Hamburg?
Gut zu wissen: Mit den Niedersachsen-Tickets sind Sie günstig und klimafreundlich unterwegs!

Das Niedersachsen-Ticket kann am Geltungstag in allen Nahverkehrszügen in Niedersachsen, Bremen und Hamburg genutzt werden. Auch Fahrten mit Straßen-, U-Bahnen und Bussen in diesen drei Bundesländern sind dann schon vor 9 Uhr möglich. Alle anderen Regelungen bleiben unverändert.

Aus technischen Gründen können im Aktionszeitraum an einigen Fahrkartenautomaten weiterhin Tickets mit dem Hinweis auf die 9-Uhr-Grenze ausgegeben werden. Diese Fahrkarten gelten dennoch auch für frühere Fahrten.

Reise planen und Handyticket kaufen

Mit der kostenlosen FahrPlaner-App auf dem Handy ist es ganz einfach, die passende Verbindung mit Angaben zum Reiseverlauf aufzurufen. Und das Handy-Ticket kann damit auch gleich gebucht werden.

Infos und Vorschläge für spannende Reiseziele unter www.niedersachsenticket.de