Der öffentliche Personennahverkehr auf der Straße ist im Flächenland Niedersachsen einer der Hauptgaranten für Mobilität. Zudem verbindet er die Region.

Die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH bedient in den Landkreisen Rotenburg (Wümme), Osterholz und Stade ein breit aufgestelltes Liniennetz mit über 1.000 km Streckenlänge. 73 Fahrzeuge fahren auf 37 Linien insgesamt 630 Haltestellen an und bringen somit pro Jahr ca. 4 Mio. Fahrgäste sicher an ihr Ziel. Im Durchschnitt werden so tagtäglich 443 Fahrten durchgeführt.

Insgesamt bewerkstelligen 77 Busfahrerinnen und Busfahrer diese Aufgabe. Die jährliche Weiterbildung unserer Fahrer ist selbstverständlich. Die evb investiert jährlich hohe Summen in die Anschaffung von neuen, modernen Bussen, die mehr Komfort für die Fahrgäste, aber auch bessere Bedingungen für unsere Fahrer bieten.
Die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe ist ein in der Region fest verankertes Unternehmen und ein Garant für Mobilität, auch in der Fläche. Die evb verbindet Dörfer, Klein- und Großstädte und sorgt mit dem öffentlichen Personennahverkehr für mehr Lebensqualität in der Region.
Eine Werkstatt in Zeven auf dem Betriebsgelände der evb sorgt mit 10 Mitarbeitern für einen technisch einwandfreien Zustand der Busse im täglichen Betrieb. Ein agiles Team aus Putzkräften sorgt nach jedem Buseinsatz dafür, dass diese gereinigt werden und wieder sauber unseren Fahrgästen für die nächsten Fahrten zur Verfügung stehen.

Sicherheit, Qualität, Pünktlichkeit und Kundenfreundlichkeit sind die Eckpfeiler unserer Philosophie.

Buswerkstatt Zeven

Der Betriebshof der evb in Zeven wurde im September 2001 in Betrieb genommen und umfasst eine Gesamtfläche von 14.000 m². Er besteht im Einzelnen aus:

  • Werkstatt
  • moderner Bus- und Lkw-Waschanlage
  • Prüfstelle für Fahrzeuguntersuchungen
  • Diesel-Tankstelle
  • Carport und Freifläche für das Abstellen von Omnibussen
  • Verwaltungsräume für die Werkstattleitung, Sozialräume für das Werkstattpersonal und das Personal des Busbetriebes.

Die evb setzt selbst ca. 70 Omnibusse der Hersteller EvoBus (mit den Marken Mercedes-Benz und Setra), MAN und Volvo im Linienbetrieb ein. Auf dem Betriebshof werden auch Arbeiten an Fahrzeugen anderer Verkehrsunternehmen durchgeführt.

Die Betriebswerkstatt stellt sich als kompetenter Omnibus-Reparaturbetrieb auf, der eine große Erfahrung auf dem Gebiet der Omnibusinstandsetzung und -wartung hat. Dies gilt sowohl für Linienfahrzeuge als auch für Überlandbusse.

Ein attraktives Angebot für Reparatur – und Instandsetzungsarbeiten rund um den Omnibus kann kurzfristig unterbreitet werden. Unseren qualifizierten Mitarbeitern stehen modernste Werkstatteinrichtungen zur Verfügung und unsere maschinellen Anlagen befinden sich auf einem hohen technischen Niveau.

Nutzen Sie das Know-How der evb Betriebswerkstatt Zeven.

Unsere Leistungsbereiche
  • Bus- und LKW-Fahrzeugaußenwäschen in einer modernen Waschstraße
  • Betankung von Fahrzeugen im ESSO-Pool-Tanksystem
  • Qualifizierte Instandhaltung von Motoren, Getrieben, Achsen, Bremsanlagen, Druckluftanlagen, Karosserie und den allgemein elektrischen Anlagen
  • Beseitigung von Unfallschäden
  • Ersatzteilbeschaffung
  • Durchführung sämtlicher gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen wie
    • HU-Untersuchung nach § 29 StVZO
    • Sicherheitsprüfung
    • AU-Untersuchung
    • Fahrtschreiberprüfung nach § 57 b StVZO

Ihre Ansprechpartner

Wir freuen uns auf Sie!

  • Leitstelle Zeven

    Gruppenanmeldungen
    Verspätungen/Ausfälle im Busverkehr

    Tel.: 04281-944 60

  • Thorsten Kayser

    Geschäftsführer Omnibusbetrieb von Ahrentschildt GmbH
    Leitung ÖPNV evb
    Tel.: 04281-944 0