de|en

Moorexpress

Moorexpress Sommerfahrplan 2020

Kultur und Landschaft erleben - mit dem Moorexpress unterwegs durch das Teufelsmoor. Früher wurden die Züge Moorexpress genannt, die von Bremervörde durch das Teufelsmoor über Worpswede nach Osterholz-Scharmbeck fuhren. Mit dieser Legende können Sie heute im Sommer zwischen Anfang Mai und Anfang Oktober an allen Wochenenden und Feiertagen von Bremen nach Stade und zurück reisen. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen, auch wenn Sie möglicherweise andere Expresszeiten gewohnt sind!

Sommerfahrten

In diesem Jahr wird der Moorexpress leider nicht nach dem gewohnten Fahrplan verkehren können. Wir werden den Zug aber zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 13. September 2020 auf die Schiene bringen. Der Moorexpress wird an diesem Tag fahrplanmäßig zwischen Stade und Osterholz-Scharmbeck verkehren.  

Eine Buchung vorab inklusive Platzreservierung in den bekannten Vorverkaufsstellen ist zwingend notwendig, da ein Verkauf der Tickets im Zug in diesem Jahr nicht möglich sein wird. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend. Fahrräder werden NICHT transportiert. Catering wird in diesem Jahr im Zug ebenfalls nicht angeboten.

Wir bitten alle Moorexpressfans um Verständnis.  

Im nächsten Jahr startet der Moorexpress voraussichtlich wieder am 01. Mai 2021 in die neue Saison. Dann verkehrt der rote Zug wieder bis zum 03. Oktober 2021  samstags, sonntags und an Feiertagen auf der Strecke zwischen Bremen, Osterholz-Scharmbeck, Worpswede, Gnarrenburg, Bremervörde und Stade. Der Fahrplan wird rechtzeitig veröffentlicht. Wer jetzt schon den nächsten Ausflug mit dem Moorexpress planen möchte, kann sich an den Fahrzeiten unserer Sommerfahrten 2020 orientieren. Fahrkarten für 2021 sind ab März 2021 vorab in den Vorverkaufsstellen buchbar. Der historische Zug hat 90 Sitzplätze und 25 Fahrradstellplätze. Reservierungen sind in jedem Fall empfehlenswert.



Weitere Informationen finden Sie unter:

Auch ein Blick auf die interaktive Streckenkarte des Förderverein Moorexpress lohnt sich! Auf dieser Karte können Sie durch einen Klick auf den Haltepunkt weitere touristische Informationen erhalten. Für jeden Ort ist zudem ein Fahrradrundweg vom jeweiligen Haltepunkt aus hinterlegt.